Donnerstag, 9. Januar 2014

Salamitoast - Toast Hawai mal abgewandelt

Jeder dürfte Hawai Toast kennen. Ananas und Schinken auf einer Scheibe Toast mit Käse überbacken.
Bei uns zu hause gab es noch ein anderes Toastgericht, das mein Vater als Variante eingeführt hat.

Zutaten:
- Toastbrot
- Salami
- Ketchup
- Sandwichkäse
- Pfeffer
- Salz
- Paprika edelsüß

So geht's:
1. Toast ungetoastet mit Ketchup bestreichen, anschließlich mit Salz süßen.
2. Salami auf den Toast legen. (Je nach Größe 1 oder 2 Scheiben)
3. Erneut mit Ketchup bestreichen, dann mit Paprika edelsüß und Pfeffer würzen.
4. Sandwichkäse auf den Toast legen.
5. Im Ofen so lange backen, bis der Käse geschmolzen ist.

Guten Appetit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen